Wasserstoff Druckbegrenzungsventil - Serie 451

Goetze KG Armaturen

  • Unsere Wasserstoff Druckbegrenzungsventil sind die ideale Lösung für Elektrolysen, wie z.B. alkalische oder PEM-Elektrolyse und andere Anwendungen entlang der Wasserstoff-Wertschöpfungskette.
  • Einstellbarer Druckbereich von bis zu 70 bar und Betriebstemperatur von -60 °C bis +400 °C.
  • Die Sicherheitsventile der Serie 451 sind mit EU-Baumusterprüfung und TÜV-Zulassung erhältlich.
  • Dies ermöglicht den Einsatz von geprüfter und zugelassener Qualität an kleinsten Druckbehältern und kleinen Dampfkesseln mit neutralen und nicht neutralen Gas- und Flüssigmedien.
  • Die Sicherheitsventile sind aus rostfreiem Stahl, in Eckausführung mit Gewindeanschlüssen oder mit Standard-Gewindeanschlüssen.

Zum Vergleichen

Wasserstoff Druckbegrenzungsventil - Serie 451

  • Unsere Wasserstoff Druckbegrenzungsventilwerden eingesetzt, um einen Überdruck in den Behältern in verschiedenen Anwendungen zu verhindern und die weitere Freisetzung von Gasen zu verhindern, nachdem die normalen Bedingungen wiederhergestellt wurden.
  • Diese Eck-Wasserstoff Druckbegrenzungsventil sind mit EU-Baumusterprüfung und TÜV-Zulassung erhältlich.
  • Dies ermöglicht den Einsatz von geprüfter und zugelassener Qualität an kleinsten Druckbehältern und kleinen Dampfkesseln mit neutralen und nicht neutralen Gas- und Flüssigmedien.
  • Die optional erhältlichen Schneidringverschraubungen ermöglichen eine schnelle und einfache Installation dieser Armatur für den Einsatz in kleinen Rohrleitungen.
  • Die Sicherheitsventile sind aus rostfreiem Stahl, in Eckausführung mit Gewindeanschlüssen oder mit Standard-Gewindeanschlüssen.
  • Die Flexibilität der verschiedenen Versionen garantiert eine optimale Konfiguration für jede Anwendung.
  • Neben der Basisversion bieten die zahlreichen Dichtungsmöglichkeiten und -materialien, rückdruckkompensierende Metallbälge und / oder eine gasdichte Kappe die notwendigen Zusatzoptionen, um höchste Sicherheitsanforderungen zu erfüllen.

Eigenschaften

  • Temperatur: -60 °C bis +400 °C, abhängig von der Ausführung des Ventils
  • Druck: Einstellbar bis zu 70 bar, siehe Datenblatt
  • Werkstoff: Rostfreier Stahl (1.4404/316L; 1.4408/CF8M), verschiedene Dichtungsmaterialien
  • Anschlüsse mit Gewinde: 1/2'' - 2''

Komponenten

  • Einlasskörper: aus rostfreiem Stahl
  • Auslassgehäuse: aus rostfreiem Stahl
  • Innenteile: aus rostfreiem Stahl
  • Feder: hergestellt aus rostfreiem Stahl
  • Faltenbalg (optional): aus rostfreiem Stahl

Ventil-Optionen

  • Mit Faltenbalg (b)
  • Gasdichte Ausführung des Federgehäuses (t)
  • Gasdichte Ausführung mit Faltenbalg (tb)

Zulassungen

  • TÜV-Baumusterprüfbescheinigung 666, 684 D/G , F , F/K/S*
  • EU-Baumusterprüfung S/G , L , F/K/S*
  • ASME S, G, L
  • CRN G
  • TSG ZF001-2006 D/G (S/G), F (L), F/K/S*
  • KGS G
  • TR ZU 032/2013 - TR ZU 010/2011 D/G (S/G) , F (L) , F/K/S*

Durchmesser, Anschlüsse und Abmessungen

Diamenter 451 Abmessungen 451

Anwendungsbereiche - Wasserstoff Druckbegrenzungsventil

  • Wasserstoffheizkessel und -anlagen
  • Druckbehälter
  • Biogasanlagen
  • Verfahrenstechnik

Anwendungsfälle

  • Wasserstofferzeugung (Power-to-X): Alkalische Elektrolyse (AEL) oder Protonenaustauschmembran-Elektrolyse (PEM)
  • Entlang der Wasserstoff-Wertschöpfungskette

Kontakt

  • Goetze ist Ihr idealer Partner für die Lieferung von Sicherheitsventilen. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf - wir freuen uns darauf, Ihre Anforderungen kennenzulernen.

 

Marke Goetze KG
Maximaler Druck (in bar) 70
Zulassungen/Konform mit ASME, CE, CRN, EAC, KCs (KOSHA), TUV
Maximale Umgebungstemperatur (in °C) 400
Minimale Umgebungstemperatur (in °C) -60
99% aller Anfragen werden innerhalb von 5 Tagen beantwortet. Ihre Anfrage wurde an die beim Anbieter verantwortliche Person gesendet.

Durch Ankreuzen des Kontrollkästchens erklären Sie sich mit der Erhebung und Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten zum Zwecke der Kontaktaufnahme und Beantwortung Ihrer Anfrage gemäß unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen, indem Sie eine E-Mail an bye-bye@hyfindr.com senden.

Durch Ankreuzen des Kontrollkästchens erklären Sie sich mit der Erhebung und Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten zum Zwecke der Kontaktaufnahme und Beantwortung Ihrer Anfrage gemäß unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen, indem Sie eine E-Mail an bye-bye@hyfindr.com senden.

Neueste Produkte

Nutzen Sie das digitale Ecosystem von Hyfindr

Forum icon
Hyfindr
Tech Videos
Assignment icon
Hyfindr
Tech Wissen
Thumb up icon
Hyfindr
Tech Beratung
Group icon
Hyfindr
Tech Community