Standard Druckmesswandler - PMP-C122-H

Prignitz Mikrosystemtechnik GmbH

  • Standard Druckmesswandler ohne interne Dichtungen
  • Hohe Medienbeständigkeit
  • Druckbereiche: von -1 bar bis 1.000 bar
  • Mikroprozessor-Signalverarbeitung
  • Hohe Integrationsdichte

Zum Vergleichen

Standard Druckmesswandler - PMP-C122-H

  • Standard Druckmesswandler für Anwendungen mit hohen und sehr hohen Genauigkeitsanforderungen über einen weiten Temperaturbereich in der Industrie, insbesondere in der Chemie-, Hydraulik-, Lebensmittel- und Pharmaindustrie, usw.
  • Die Signalverarbeitung der Messbrücke wird durch einen Mikroprozessor zur Kompensation der Druckzelleneigenschaften gut beeinflusst.
  • Das CIT ermöglicht eine Nullpunktkorrektur, eine Bereichsumschaltung und eine Messwertfilterung mit einer zusätzlichen Servicebox und PC-Software
  • Der Messwertaufnehmer wurde mit einer neuartigen Zwei-Chip-Technologie (P2P-Technologie - unsere patentierte Entwicklung) entwickelt.
  • Das P2P-Messprinzip von PRIGNITZ Microsystemtechnik basiert auf dem piezoresistiven Effekt zweier Silizium Wheatstone-Vollbrücken und ermöglicht eine hohe Genauigkeit bei der Messung von Überdruck für geforderte Anwendungen.

Patentierte P2P-Technologie

  • Für hohe Drücke und raue Umgebungen haben sich Stahlmembranen in der Drucksensorik bewährt.
  • Die zuverlässigsten Messprinzipien an Stahlmembranen verwenden so genannte Dünnschichttechnologien oder alternativ Dehnungsmessstreifen-Technologien. Letztere zeichnen sich durch deutlich höhere Rohsignale im Vergleich zur Dünnschichttechnologie aus.
  • Prignitz Mikrosystemtechnik setzt beide Messverfahren ein. Mit der P2P-Technologie hat Prignitz Mikrosystemtechnik eine einzigartige, patentierte Technologie entwickelt, die zu den Dehnungsmessstreifen-Technologien gehört.
  • Der entscheidende und innovative Unterschied zum Wettbewerb ist die Verwendung von zwei Vollbrücken, die so miteinander verbunden sind, dass unerwünschte äußere Krafteinflüsse auf das Sensorsignal (z.B. Drehmomente beim Einbau) weitgehend kompensiert werden.
  • Zu diesem Zweck wird ein monolithischer Stahlkörper ohne jegliche Schweißung verwendet.
  • Nur ein Teil aus massivem 316L-Edelstahl kommt mit dem Medium in Berührung. Daher kann diese Technologie auch für Wasserstoffanwendungen genutzt werden.
  • Vorteile der P2P-Technologie:
    • Druckbereiche von 4 bar bis 1.000 bar
    • Genauigkeit: 0,5% oder besser
    • Vollständig aus rostfreiem Stahl 316L gefertigt, keine internen Schweißnähte, keine internen Dichtungen
    • T-Bereich: -40°C ... +125°C
    • Maßgeschneiderte Lösungen
    • Sehr hohe Robustheit gegen äußere Kräfte

Hauptmerkmale des Produkts

  • Innovative, monolithische Edelstahl-Messzelle mit patentierter Zwei-Chip-Technologie (p2p)
  • Standard-Druckmessumformer mit hoher Medienbeständigkeit
  • Keine inneren Dichtungen
  • Ohne Schweißnaht
  • Kompakte Bauweise
  • Hohe Integrationsdichte
  • Mikroprozessor-Signalverarbeitung
  • Hohe Signalgenauigkeit besser 0,25% vom Skalenendwert
  • Signalverkleinerung durch PC-Software
  • Nullstellung mit Werkzeug oder PC-Software
  • Signalfilterung (kundenspezifische Anpassung möglich)
  • Druckbereiche: von -1 bar bis 1.000 bar
  • Mechanische Verbindungen:
    • 9/16-18 UNF 6M; 1/2'-14 NPT;
    • 1/4'-18 NPT;
    • G1/4 'B Mano EN 837;
    • G1/2 'B Mano EN 837;
    • 7/16-20 UNF
  • Elektrische Anschlüsse:
    • EN 175301-803-A;
    • M12x1 (S763);
    • Kabelausgang;
    • Feldgehäuse
  • Medienberührte Teile: Edelstahl 1.4404 (316L)
  • Reaktionszeit: < 4 ms
  • Genauigkeit: ≤ 0,25 % FS Grenzwertkalibrierung
  • Optionales Zertifikat:
    • EX-Schutz (ATEX, IECEx, CSA);
    • Bis zu 600 bar, EC 79/2009 Wasserstoff-Zulassung

Anwendungen

  • Erneuerbare Energie
  • Industrielle Prozesssteuerung
  • Mobile Ausrüstung für den Straßenverkehr
  • Industrielle Automatisierung
  • Transport
  • Marine und Offshore

Kontakt

  • PRIGNITZ Mikrosystemtechnik liefert qualitativ hochwertige Druckmesswandler für die Wasserstoffindustrie. Interessiert? Bitte setzen Sie sich mit PRIGNITZ Mikrosystemtechnik in Verbindung, indem Sie das Kontaktformular ausfüllen.
Marke PRIGNITZ Mikrosystemtechnik
Maximaler Druck (in bar) 1000
Min. Druck (in bar) -1
Maximale Eingangsspannung (in V) 32
Min. Eingangsspannung (in V) 10
Zulassungen/Konform mit CE, CSA, EC79, EX, IECEx, RoHS, UKCA
Maximale Umgebungstemperatur (in °C) 85
Minimale Umgebungstemperatur (in °C) -40
99% aller Anfragen werden innerhalb von 5 Tagen beantwortet. Ihre Anfrage wurde an die beim Anbieter verantwortliche Person gesendet.

Durch Ankreuzen des Kontrollkästchens erklären Sie sich mit der Erhebung und Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten zum Zwecke der Kontaktaufnahme und Beantwortung Ihrer Anfrage gemäß unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen, indem Sie eine E-Mail an bye-bye@hyfindr.com senden.

99% aller Anfragen werden innerhalb von 5 Tagen beantwortet. Ihre Anfrage wurde an die beim Anbieter verantwortliche Person gesendet.

Durch Ankreuzen des Kontrollkästchens erklären Sie sich mit der Erhebung und Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten zum Zwecke der Kontaktaufnahme und Beantwortung Ihrer Anfrage gemäß unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen, indem Sie eine E-Mail an bye-bye@hyfindr.com senden.

Neueste Produkte

Nutzen Sie das digitale Ecosystem von Hyfindr

Forum icon
Hyfindr
Tech Videos
Assignment icon
Hyfindr
Tech Wissen
Thumb up icon
Hyfindr
Tech Beratung
Group icon
Hyfindr
Tech Community