Ionenaustauschfilter IonFree (mittlere Kapazität)

MANN + HUMMEL GmbH

  • Der Ionenaustauschfilter hält die elektrische Leitfähigkeit der Kühlflüssigkeit niedrig.
  • Kapazität (Kationen + Anionen) 820 meq
  • Automotive-Design für hohe Kapazität
  • Kompaktes und aufklappbares Design
  • Auswechselbare Kartusche bietet ein einfaches Servicekonzept

Zum Vergleichen

Ionenaustauschfilter IonFree mittlere Kapazität

  • Um die elektrische Leitfähigkeit des Kühlmittels unter dem zulässigen Grenzwert zu halten, müssen die Ionen wirksam entfernt werden.
  • Ionenaustauscherfilter von MANN+HUMMEL mit für den Kfz-Betrieb optimierten Materialien und Konstruktionen sorgen für Sicherheit im System.

Wichtigste Vorteile

  • Schutz vor elektrischen Kurzschlüssen im Stack: IonFree hält die Leitfähigkeit der Kühlflüssigkeit in Brennstoffzellen durch Ionenaustauschtechnologie niedrig.
  • Optimaler Schutz: Hochwertiges Ionenaustauscherharz hinsichtlich Kapazität und Reinheit.
  • Einfache Anpassung: Verschiedene Größen, Montagepositionen, Bolzenwinkel und Bolzentypen ermöglichen eine einfache Anpassung an fast jeden Einbauraum.
  • Saubere und einfache Wartung: kein Verlust von hochwertigem Kühlmittel, da nur die Kartusche gewechselt werden muss.
  • Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, unseren modularen Bausatz für Ihre spezifische Anwendung zu konfigurieren. Bitte entnehmen Sie dem Datenblatt die Matrixcodes je nach Art der Anwendung und Montage.
  • Auswechselbare Patrone mit der Ersatzteilnummer ION 7001.
  • Das Standardprodukt bietet einen guten wirtschaftlichen Faktor.

Betriebsparameter

  • Kapazität (Kation + Anion): 820 meq
  • Fließrichtung: von unten nach oben
  • Einbaurichtung: vertikal
  • Ionenaustauscherharz: 1:1 Mischbett aus Anionen- und Kationenharz in OH/H-Form
  • Max. Druck (absolut): 4 bar
  • Betriebstemperatur: -40 °C bis +90 °C
  • Elektrische Leitfähigkeit: < 5 µS/cm
  • Berechneter Druckverlust: 250 mbar

Anwendungsbereiche

  • Optionaler Einsatz für mobile oder stationäre Brennstoffzellenanwendungen
  • Schutz des Kühlmittelkreislaufs

Sehen Sie Mann+Hummel Brennstoffzellenprodukte in Aktion

Kontakt

  • MANN+HUMMEL ist in der Lage, seine langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Filtration zu nutzen, um den Anforderungen an die Mobilität der Zukunft gerecht zu werden.
  • Füllen Sie das Kontaktformular aus und kontaktieren Sie uns noch heute!
Marke Mann+Hummel
Druckabfall (in bar) 0.25
Maximaler Druck (in bar) 4
Max Elec. Conductivity (µS/cm) 5
Flüssigkeit Anschlussart DIN 3021-A26, VDA-Kupplung DN 20
Durchmesser (in mm) 102
Fertigungsbereitschaft (MRL) 8
Technologie-Reife (TRL) 7
Maximale Umgebungstemperatur (in °C) 90
Minimale Umgebungstemperatur (in °C) -40
99% aller Anfragen werden innerhalb von 5 Tagen beantwortet. Ihre Anfrage wurde an die beim Anbieter verantwortliche Person gesendet.

Durch Ankreuzen des Kontrollkästchens erklären Sie sich mit der Erhebung und Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten zum Zwecke der Kontaktaufnahme und Beantwortung Ihrer Anfrage gemäß unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen, indem Sie eine E-Mail an bye-bye@hyfindr.com senden.

Durch Ankreuzen des Kontrollkästchens erklären Sie sich mit der Erhebung und Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten zum Zwecke der Kontaktaufnahme und Beantwortung Ihrer Anfrage gemäß unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen, indem Sie eine E-Mail an bye-bye@hyfindr.com senden.

Neueste Produkte

Nutzen Sie das digitale Ecosystem von Hyfindr

Forum icon
Hyfindr
Tech Videos
Assignment icon
Hyfindr
Tech Wissen
Thumb up icon
Hyfindr
Tech Beratung
Group icon
Hyfindr
Tech Community