Bipolares Plattenrichtsystem für die Serienproduktion

Gräbener Maschinentechnik GmbH & Co. KG

  • Bipolares Plattenrichtsystem für metallischen Bipolarplatten
  • Ohne Änderung der Bauteilgeometrie
  • Ohne Veränderung der Material- und Beschichtungseigenschaften
  • Einsetzbar für Einzel- und Bipolarplatten
  • Einsetzbar für alle Plattengrößen

Zum Vergleichen

Bipolares Plattenrichtsystem für die Serienproduktion

  • Mit dem Graebener® Bipolares Plattenrichtsystem können Sie erstmals flache Bipolarplatten herstellen - eine notwendige Voraussetzung sowohl für eine wirtschaftliche Stapelproduktion als auch für eine hohe Leistung und Haltbarkeit der Stapel.
  • Das System kann entweder als Einzelsystem oder als Teil einer vollautomatischen Produktionslinie betrieben werden.
  • Dank des hauseigenen Applikationslabors von Graebener ermitteln sie die entsprechenden Prozessparameter bereits im Vorfeld in einem Prototyping.
  • Wie es zu Verwerfungen kommt:
    • Bei der Herstellung von Metallen und ihrer Weiterverarbeitung treten Eigenspannungen auf.
    • Bei sehr dünnen Materialstärken, wie es bei metallischen Bipolarplatten der Fall ist, werden diese Eigenspannungen besonders sichtbar.
    • Darüber hinaus führt die komplexe dreidimensionale Geometrie der Bipolarplatten zu einer weiteren asymmetrischen Verteilung der Eigenspannungen.
    • Daher enthalten metallische Bipolarplatten trotz aller technologischen und verfahrenstechnischen Präzision immer eine gewisse Restspannung.
    • Dies äußert sich in Form von Verwerfungen oder Abweichungen von einer idealen Ebenheit.
  • Vorteile des Richtens: Effizientere und wirtschaftlichere Stapel
    • Für den Einsatz in Brennstoffzellen und Elektrolyseuren werden metallische Bipolarplatten gestapelt und zu Stapeln von manchmal mehreren hundert Platten zusammengepresst.
    • Neben den Bipolarplatten werden auch extrem flexible und empfindliche Komponenten wie Membranen, Gasdiffusionsschichten und Dichtungen eingebaut.
    • Sind die Bipolarplatten nicht eben, sondern verzogen, führt dies beim Zusammenpressen eines Stapels zu einer inhomogenen Druckverteilung zwischen den Komponenten, was sich negativ auf die Wirksamkeit und Haltbarkeit des Stapels auswirkt.
    • Sind die daraus resultierenden Querkräfte zu groß, führt dies sogar zu Mikrorissen in den empfindlichen Bauteilen, und es kann zum Totalausfall des Stapels kommen.
    • Verzogene Bipolarplatten vermindern auch die Gesamtwirtschaftlichkeit der Stapelproduktion, da sie in allen auf den Schweißprozess folgenden Prozessen, d. h. bei der Dichtungsprüfung, der Nachbeschichtung, der Dichtungsanwendung und der Stapelung, mehr Aufwand erfordern.
  • Berührungsloses Richten: Höchste Qualität bei voller Flexibilität
    • Mit dieser speziell entwickelten und weltweit einzigartigen Technologie zum Richten von metallischen Bipolarplatten können diese Eigenspannungen nun - je nach Geometrie - entweder deutlich reduziert oder sogar nahezu vollständig eliminiert werden.
    • Das Bipolarplatten-Richtsystem ist so konzipiert, dass der Richtvorgang berührungslos erfolgt.
    • Sie beeinflusst also weder die Oberfläche und eine mögliche Beschichtung noch die geformte Geometrie der metallischen Bipolarplatten.
  • Darüber hinaus kann das Richtsystem für Bipolarplatten für alle metallischen Einzel- und Bipolarplatten verwendet werden, ohne geometrische Einschränkungen in X- und Y-Richtung.

Wesentliche Merkmale

  • Beseitigung von Verzug bzw. Eigenspannungen.
  • Vermeidung einer inhomogenen Druckverteilung zwischen den einzelnen Komponenten eines Stapels: Stapel mit höherer Effektivität und Haltbarkeit.
  • Reduktion des Aufwands in allen dem Schweißprozess folgenden Prozessen (d.h. in der Dichtungsprüfung, Nachbeschichtung, Dichtungsapplikation und Stapelung): wirtschaftlichere Stapelproduktion.
  • Das System kann entweder als Einzelsystem oder als Teil einer vollautomatischen Produktionslinie betrieben werden.

Anwendungsbereiche

  • Herstellung von Bipolarplatten aus Metall für die Anwendung in Brennstoffzellen
  • Herstellung von Metallabscheiderplatten für die Elektrolyse
  • Herstellung von Bipolarplatten aus Metall für Wärmetauscheranwendungen

Kontakt

  • Lassen Sie uns Ihnen helfen, die effizientesten Bipolares Plattenrichtsystem zu finden. Interessiert? Bitte setzen Sie sich mit dem Anbieter in Verbindung, indem Sie das Formular für die Kontaktaufnahme ausfüllen.
Marke Graebener
Gräbener Maschinentechnik GmbH & Co. KG

Graebener® Bipolar Plate Technologies ist Teil der Graebener® Maschinentechnik, eines familiengeführten Maschinenbau-Unternehmens mit Standorten in Netphen (Deutschland) und Houston (USA) sowie diversen internationalen Vertretungen. Als eines der ersten Unternehmen befasst sich Graebener® seit über 20 Jahren mit der Forschung und Entwicklung von Fertigungsverfahren und Anlagen für Komponenten von Brennstoffzellen und Elektrolyseuren. 

Das Unternehmen hat sich dem Ziel verschrieben, den Qualitätsstandard für Fertigungstechnologien zu schaffen, indem es zukunftsweisende Verfahren und Anlagen entwickelt, die dabei helfen, Komponenten von Brennstoffzellen und Elektrolyseuren, wie die metallische Bipolarplatte, passgenau, integrierbar, skalierbar und somit ökonomisch effizient herzustellen.

Dafür begleitet Graebener® alle strategisch wichtigen Schritte hin zur optimal ausgelegten Fertigungsanlage: Angefangen beim Engineering mit Blick auf Plattendesign und Anlagenkonzept über Prototyping und Kleinserienfertigung im hauseigenen Produktionslabor bis hin zur kundenindividuellen Fertigungsanlage oder -linie. Dabei fließen Erfahrungswerte aus mehr als 100 Jahren Metallverarbeitung und weltweiten kundenspezifischen Sonderlösungen in die ganzheitliche Entwicklungspartnerschaft mit dem Kunden ein.

www.graebener.com

99% aller Anfragen werden innerhalb von 5 Tagen beantwortet. Ihre Anfrage wurde an die beim Anbieter verantwortliche Person gesendet.

Durch Ankreuzen des Kontrollkästchens erklären Sie sich mit der Erhebung und Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten zum Zwecke der Kontaktaufnahme und Beantwortung Ihrer Anfrage gemäß unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen, indem Sie eine E-Mail an bye-bye@hyfindr.com senden.

Durch Ankreuzen des Kontrollkästchens erklären Sie sich mit der Erhebung und Speicherung der von Ihnen angegebenen Daten zum Zwecke der Kontaktaufnahme und Beantwortung Ihrer Anfrage gemäß unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen, indem Sie eine E-Mail an bye-bye@hyfindr.com senden.

Neueste Produkte

Nutzen Sie das digitale Ecosystem von Hyfindr

Forum icon
Hyfindr
Tech Videos
Assignment icon
Hyfindr
Tech Wissen
Thumb up icon
Hyfindr
Tech Beratung
Group icon
Hyfindr
Tech Community