Zwei Aderendhülsen Rohrverschraubungen A-LOK®

von Parker Hannifin

  • Die beiden Klemmringverschraubungen der A-LOK®-Serie von Parker sind für leckagefreie Verbindungen an Bord von wasserstoffbetriebenen Fahrzeugen und für allgemeine Wasserstoffanwendungen konzipiert.
  • EC-79 zertifiziert
  • Erhältlich in einer Reihe von Größen und Konfigurationen aus Edelstahl 316
  • Anwendungen von 30 bis 350 bar (435 – 5.076 psi) und für Temperaturen von -40OCbis +120OC(-40OFbis +248OF)
  • Hergestellt in einem nach IATF 16949 zertifizierten Werk
Kategorie: Land: Preisangebot anfragenVerkäufer kontaktieren Verkäufer:
Vergleichen

Parker’s A-LOK® Rohrverschraubungen mit zwei Aderendhülsen

  • Die Parker A-LOK® Serie mit zwei Klemmringverschraubungen wurde entwickelt, um zuverlässige, leckagefreie Verbindungen für Instrumenten-, Prozess- und Kontroll- sowie Analyseanwendungen zu schaffen, die eine Verbindung mit zwei Klemmringverschraubungen erfordern.
  • Diese nach höchsten Qualitätsstandards gefertigten Rohrverschraubungen sind in einer breiten Palette von Formen, Größen, korrosionsbeständigen Materialien und Konfigurationen erhältlich.
  • Standardmäßig werden die A-LOK® Rohrverschraubungen von Parker aus wärmebeständigem Edelstahl 316 hergestellt. Andere Materialien sind 6Mo, Alloy 825, Alloy 625 und Alloy C-276.
  • Die Fittings sind für Rohrgrößen von 1/16″ bis 2″ Außendurchmesser und für metrische Größen von 2 mm bis 32 mm Außendurchmesser erhältlich.
  • EC-79 für den Einsatz mit Wasserstoff zugelassen

A-LOK® Führung bei allen Varianten

  • Die A-LOK® Rohrverschraubungen sind in Hunderten von Varianten erhältlich. Einzelheiten finden Sie in unserem A-LOK® Leitfadenhier klicken.
  • Einführung: Parker CPI™/A-LOK® Instrumentation Tube Fittings sind als leckfreie Verbindungen für Prozess-, Energie- und Instrumentierungsanwendungen konzipiert. Diese Ein- und Zweiklemmringverschraubungen werden nach den höchsten Qualitätsstandards hergestellt und sind in einer breiten Palette von Größen, Materialien und Konfigurationen erhältlich.
  • Merkmale: Die Parker CPI™/A-LOK® Rohrverschraubung wurde speziell für den Einsatz in Instrumenten, Prozess- und Kontrollsystemen, Analysegeräten und Umweltausrüstungen in Chemie-, Erdöl-, Energieerzeugungs- sowie Zellstoff- und Papieranlagen entwickelt. CPI™/A-LOK® Verschraubungen werden auch in anderen Anwendungen und Branchen eingesetzt, wo hohe Zuverlässigkeit und Qualität gefordert sind.
  • Werkstoffe: Parker CPI™/A-LOK® Verschraubungen sind standardmäßig in wärmebeständigem, rostfreiem Stahl 316 erhältlich. Andere Materialien sind Stahl, Messing, Aluminium, Nickel-Kupfer, Hastelloy C®, Alloy 600, Titan, 6Mo, Incoloy 625 und 825. Gerade Formstücke werden aus kaltbearbeitetem Stangenmaterial und Formkörper aus dicht gekörnten Schmiedestücken hergestellt. Die verwendeten Rohstoffe entsprechen in vollem Umfang den in der Spezifikationstabelle 1 auf Seite 38 aufgeführten chemischen Anforderungen. Für nukleare und andere kritische Anwendungen sind CPI™/A-LOK®-Fittings aus Edelstahl mit dokumentierter Rückverfolgbarkeit des Wärmecodes erhältlich.
  • Rohrverschraubungen/Adapter: Parker CPI™/A-LOK® Rohrverschraubungen sind in Kombination mit einer Vielzahl von ISO- und ANSI-Rohrgewinde-Konfigurationen erhältlich. Eine vollständige Liste dieser Armaturen finden Sie auf den Seiten 108-133.
  • Schläuche: Parker CPI™/A-LOK® Rohrverschraubungen können mit einer Vielzahl von Rohrmaterialien und einer breiten Palette von Rohrwandstärken verwendet werden. CPI™/A-LOK® dichtet sowohl auf dünnwandigen als auch auf dickwandigen Rohren gleichermaßen gut ab. Die Materialien für Schläuche und Fittings sollten ausgewählt werden
    die mit den flüssigen Medien kompatibel sein müssen. Aufgrund der thermischen Ausdehnung und der chemischen Beständigkeit sollten die Schläuche aus dem gleichen Material wie die Verschraubung bestehen. (Eine Ausnahme bilden Messingfittings und Kupferrohre).
  • Anzugsmoment: Parker CPI™/A-LOK® Rohrverschraubungen verdrehen die Rohre bei der Installation nicht. CPI™/A-LOK®-Klemmringkonstruktionen stellen sicher, dass alle Schließ- und Rückstellbewegungen axial auf die Rohre übertragen werden. Da keine radiale Bewegung der Schläuche auftritt, werden die Schläuche nicht belastet. Die mechanische Integrität der Schläuche bleibt erhalten.
  • Keine Verformung: Bei der Herstellung gibt es keine unzulässige Kraft nach außen, die den Verschraubungskörper oder die Aderendhülsen verformt und zu einer Überschneidung zwischen den Aderendhülsen und der Mutter führt. Dadurch wird sichergestellt, dass sich die Mutter bei der Demontage frei lösen kann und eine größere Anzahl von einfachen Reparaturen möglich ist.
  • Abdichtung: Die sicheren und zuverlässigen Verbindungen mit Parker CPI™/A-LOK® Verschraubungen wurden durch umfassende Tests und über vier Jahrzehnte Erfahrung in der Herstellung von Qualitätsrohrverschraubungen qualifiziert.

Anwendungsbereiche

  • Fahrzeuge an Bord
  • Wasserstoff-Service
  • Anschlusssysteme für die Instrumentierung und Messleitungen
  • Wasserstoffproduktionsanlagen
  • Systeme zur Speicherung und Lieferung von Wasserstoff
  • Analytische Einrichtungen

A-LOK® Video von Parker ansehen

  • Sie können das Video hier ansehen

Kontaktieren Sie uns!

  • Die A-LOK®-Serie von Parker umfasst alle Rohrverschraubungen, die Sie benötigen. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und schildern Sie uns Ihre Anforderungen. Wir finden die Produkte, die die Leistung und Sicherheit bieten, die Sie erwarten.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Zwei Aderendhülsen Rohrverschraubungen A-LOK®“

Senden Sie Ihre Anfrage noch heute

99% aller Anfragen werden innerhalb von 5 Tagen beantwortet. Ihre Anfrage wird sofort an die richtige Person innerhalb der Anbieterorganisation weitergeleitet.

    Wir bitten Sie, das Formular auf Englisch auszufüllen

    Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

    Preisangebot anfragen

      Wir bitten Sie, das Formular auf Englisch auszufüllen

      Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

      Parker Hannifin

      Parker Hannifin ist ein Fortune 250-Unternehmen, das weltweit führend in der Antriebs- und Steuerungstechnik ist. Seit mehr als einem Jahrhundert ermöglicht das Unternehmen technische Durchbrüche, die zu einer besseren Zukunft führen. Parker unterstützt die weltweiten Bemühungen zur Dekarbonisierung durch eine breite Palette von Lösungen, wasserstoffkompatiblen Komponenten und Systemen, die einen sicheren und effizienten Betrieb für eine Vielzahl von Anwendungen ermöglichen.

      Nach oben scrollen