Kunststoff Rohrleitungssystem für Wasserstoffanwendungen – PROGEF Plus

von Georg Fischer Rohrleitungssysteme AG

  • Kunststoff-Rohrleitungssysteme aus PP-H umfassen Rohre, Formstücke und Ventile
  • Einschließlich Vollkunststoffventilen und verschiedenen Schmelzoptionen und -maschinen.
  • Perfekte Eignung für DI-Wasser, da PROGEF Plus eine sehr glatte Oberflächenqualität gemäß EN ISO 15494 aufweist
  • Sehr niedrige Auslaugungswerte
  • Maßgeschneiderte oder vorgefertigte Kunststoff Rohrleitungssystem für Wasserstoffanwendungen für den zuverlässigen und sicheren Transport von Flüssigkeiten und Gasen in zahlreichen H2-Anwendungen
  • Hergestellt aus polymeren Materialien
Kategorien: , , , Land: Preisangebot anfragenVerkäufer kontaktieren Verkäufer:
Vergleichen

Kunststoff Rohrleitungssystem für Wasserstoffanwendungen – PROGEF Plus

  • Einschließlich Vollkunststoffventilen und verschiedenen Schmelzoptionen und -maschinen.
  • Perfekte Eignung für DI-Wasser, da PROGEF Plus eine sehr glatte Oberflächenqualität gemäß EN ISO 15494 und sehr niedrige Auslaugungswerte aufweist
  • Maßgeschneiderte oder vorgefertigte Rohrleitungssysteme zum zuverlässigen und sicheren Transport von Flüssigkeiten und Gasen in zahlreichen H2-Anwendungen aus polymeren Werkstoffen
Wasserstoff-Kunststoff-Rohrleitungssystem PROGEF- Gruppe
Entionisierung durch Ionenaustauscher Entmineralisierungsanlagen sichern die Produktion von reinem, hochwertigem Prozesswasser in der industriellen Umgebung. Wasserreinigung, -trennung und -dekontamination von wässrigen und anderen ionenhaltigen Flüssigkeiten kennzeichnen die Anwendungen in diesem Bereich der Wasseraufbereitung. In diesem Zusammenhang können Ionenaustauscher dank selektiver Kunstharzkügelchen unerwünschte Ionen im Wasser aufnehmen und während eines Regenerationsprozesses wieder abgeben. Die kompakte Bauweise von Ionenaustauschanlagen erfordert flexible Rohrleitungslösungen und Komponenten. GF Piping Systems bietet Komplettlösungen von hochwertigen Rohrleitungssystemen an, die ein Maximum an Flexibilität gewährleisten und gleichzeitig einen absolut sicheren Anlagenbetrieb mit maximaler Betriebszeit sicherstellen.

Wesentliche Merkmale

  • Die PROGEF Plus-Rohrleitungssysteme sind in Hunderten von Varianten erhältlich. Weitere Informationen finden Sie in der PROGEF Plus-Auswahlhilfe – hier klicken
  • Zuverlässige Kunststoff Rohrleitungssystem für Wasserstoffanwendungen sind für den sicheren Transport von Wasser, Chemikalien und Gasen unerlässlich. GF Piping Systems produziert Rohrleitungssysteme und Systemlösungen für eine breite Palette von Anwendungen in vielen verschiedenen Branchen.
  • Die Systeme und Lösungen des Unternehmens sind in verschiedenen Werkstoffen erhältlich und decken ein breites Spektrum an Betriebstemperaturen, Abmessungen und Nenndrücken ab, so dass die Kunden die optimale Lösung für ihre Bedürfnisse finden können.
  • Kein Auslaugen von Metallionen
  • Leichtes Material
  • Korrosionsfrei
  • Chemische Beständigkeit
  • Geeignet für den Betrieb im Temperaturbereich bis zu 85°C und 16 bar, je nach Ausführung und Spezifikation der Anwendung.
  • Vorgefertigte und kundenspezifische Module sowie technische Unterstützung für die verfügbaren Materialien
  • PROGEF Plus wird verwendet, um eine Verunreinigung des Systems durch Metallionen zu vermeiden.
  • Unterstützung bei statischen Prüfungen, die im Wesentlichen auf dem Standard DVS 2210-1 basieren, und weitere zusätzliche Ingenieurleistungen
  • Material- und Produktzulassungen durch FDA, USP, DIBt, DNV, Loyd’s Register und UL94HB

Anwendungen

  • PEM-Elektrolyseur/ Wasseraufbereitung, Kühlung und Einlass
  • AEM Elektrolyseur/Wasseraufbereitung, Sammler und Anschluss an Schornsteine
  • In der Zulassung für alkalische Elektrolyseure/ Wasseraufbereitung, Medienverrohrung
  • PEM-Brennstoffzelle stationär/ Kühlkreislauf
  • Mit Methanol betriebene Brennstoffzelle für die Schifffahrt

Anwendungsfälle

  • Hersteller von alkalischen, PEM- und AEM-Elektrolyseuren
  • Hersteller von alkalischen und PEM-Brennstoffzellen
  • Brennstoffzellen mit integrierten Brennstoffreformern
  • DI (Deionisierte) Wasseranlagen

Kontakt

  • Die Kunststoff Rohrleitungssystem für Wasserstoffanwendungen der Georg Fischer Rohrleitungssysteme AG werden jeder Herausforderung und Anwendung gerecht, von einfachen Reinwasseranwendungen bis zu komplizierten Prozessen in der Wasserstoffindustrie. Interessiert? Bitte nehmen Sie mit Georg Fischer Rohrleitungssysteme Kontakt auf, indem Sie das Kontaktformular ausfüllen.
Maximaler Druck (in bar)

16

Maximale Umgebungstemperatur (in °C)

85

Fertigungsbereitschaft (MRL)

MRL 10

Technologie-Reife (TRL)

TRL 10

Senden Sie Ihre Anfrage noch heute

99% aller Anfragen werden innerhalb von 5 Tagen beantwortet. Ihre Anfrage wird sofort an die richtige Person innerhalb der Anbieterorganisation weitergeleitet.

    Wir bitten Sie, das Formular auf Englisch auszufüllen

    Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

    Preisangebot anfragen

      Wir bitten Sie, das Formular auf Englisch auszufüllen

      Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

      Georg Fischer Rohrleitungssysteme AG

      Georg Fischer ist stolz auf seine lange Erfolgsgeschichte, deren Wurzeln mehr als 200 Jahre zurückreichen, als Johann Conrad Fischer den Grundstein legte. Was 1802 mit einer kleinen Kupferverhüttungsanlage und Entwicklungsarbeiten für neue Legierungen begann, hat sich seitdem zu dem globalen Industriekonzern entwickelt, den wir heute kennen. Heute ist das Unternehmen ein führender Anbieter von Rohrleitungssystemen für den sicheren und zuverlässigen Transport von Flüssigkeiten und Gasen. Trotz des ständigen Wandels bleiben kundenorientierte Innovation und Nachhaltigkeit die bestimmenden Werte für GF Piping Systems.
      GF Piping Systems hat sich zum Ziel gesetzt, das richtige Produktportfolio für die Produktion, Speicherung, Verteilung und Nutzung von Wasserstoff anzubieten, einschließlich eines maßgeschneiderten Dienstleistungspakets zur Unterstützung unserer Kunden, damit diese sich auf ihre Kompetenzen konzentrieren können.

      Unsere Systeme ELGEF Plus, MULTI/JOINT 3000 PLUS und PRIMOFIT sind bereits von der KIWA für die Verwendung von 100% Wasserstoff zertifiziert. ELGEF Plus und MULTI/JOINT 3000 PLUS sind auch als "H2 ready" für die 100%ige Nutzung von Wasserstoff durch das DBI zertifiziert.

      Weitere Informationen zu den Rohrleitungs-Systemlösungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette von Produktion, Lagerung, Transport/Vertrieb und Nutzung finden Sie hier: Wasserstoff - GF Piping Systems (gfps.com)

      Nach oben scrollen