Festoxid Elektrolysezellenstacks NEST 10 (0.3Nm3/h)

von E&KOA Co.

  • Mit einer Wasserstoffproduktion von bis zu 0,3 Nm3/h
  • Leistungsstarker Festoxid Elektrolysezellenstacks für Wasserstoff-Elektrolyseur-Systeme.
  • Reproduzierbare und einsatzbereite Technologie.
  • Kompatibilität mit verschiedenen Systemen.
  • Investieren Sie in die Zukunft der Energie mit unserer hochmodernen Stack-Technologie.
Kategorie: Land: Preisangebot anfragenVerkäufer kontaktieren Verkäufer:
Vergleichen

Festoxid Elektrolysezellenstacks NEST 10 (0.3Nm3/h)

  • Der Stack von E&KOA ist die Schlüsselkomponente für den Antrieb Ihres Wasserstoff-Elektrolyseursystems.
  • Die Stacks von E&KOA sind modular aufgebaut und anpassbar und ermöglichen eine einfache Skalierbarkeit und Integration in Ihre bestehenden Systeme.
  • E&KOA bietet eine Reihe von Stapelgrößen an, um Ihre spezifischen Anforderungen zu erfüllen.
  • Die Festoxid Elektrolysezellenstacks NEST 10 wurde von E&KOA entwickelt und hat sich in der Praxis bewährt.

EnKOA

Wesentliche Merkmale

  • Kombiniert Effizienz, Zuverlässigkeit und platzsparendes Design.
  • Erhältlich in verschiedenen Stapelgrößen, um spezifische Anforderungen zu erfüllen.
  • Kompatibilität mit verschiedenen Systemen für vielseitige Anwendungen.
  • Gebaut mit den höchsten Standards für Leistung und Qualität.
  • Preisliche Wettbewerbsfähigkeit in der Massenproduktion.

Anwendungsfälle

  • Entwicklungsprojekt der Kernkomponententechnologie für einen reversiblen 1-kW-Festoxid-Zellenstacks zur Steigerung der Wasserstoffproduktivität und seiner Nutzung mit den Forschungspartnern DLR (Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt, Deutschland) und Yonsei Univ (Korea)
  • Entwicklungsprojekt einer hochzuverlässigen und leistungsstarken Festoxid-Elektrolysezelle und eines Stacks für die Produktion von grünem Wasser mit den Forschungspartnern DLR (Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt, Deutschland) und Yonsei Univ. / Sejong Universität (Korea)

Kontakt

  • E&KOA bietet eine Reihe von Stapelgrößen an, um Ihre spezifischen Anforderungen zu erfüllen. Interessiert? Bitte setzen Sie sich mit dem Anbieter in Verbindung, indem Sie das Formular „Kontakt zum Anbieter“ ausfüllen.
Größe18.6 × 19.5 × 2.9 cm
Anzahl der Zellen

Max Leistung (in kW)

H2 Production Rate (in Nm³/h)

Maximaler Strom (in A)

Maximale Eingangsspannung (in V)

Min. Eingangsspannung (in V)

Typ der Brennstoffzelle

Senden Sie Ihre Anfrage noch heute

99% aller Anfragen werden innerhalb von 5 Tagen beantwortet. Ihre Anfrage wird sofort an die richtige Person innerhalb der Anbieterorganisation weitergeleitet.

    Wir bitten Sie, das Formular auf Englisch auszufüllen

    Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

    Preisangebot anfragen

      Wir bitten Sie, das Formular auf Englisch auszufüllen

      Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

      E&KOA Co.

      E&KOA Co. wurde 2020 gegründet und hat Solid Oxide Fuel Cells (SOFC) und Solid Oxide Electrolysis Cells (SOEC) Stacks entwickelt. Die von E&KOA entwickelte Technologie ermöglicht es ihnen, SOFC- und SOCE-Kernkomponenten zu entwickeln. Auch erfahrenes und geschultes Personal trägt von der Produktion bis zu den Bewertungstests bei. E&KOA hat seine Produktionskapazitäten in den MW-Maßstab weiterentwickelt und verfügt über eine hochmoderne Schornsteinbeurteilungsanlage. Die von E&KOA durchgeführten Qualitätskontrolltests sind auch ein wichtiger Bestandteil der Dienstleistungen für SOFC- und SOEC-Hersteller und Forschungseinrichtungen, die Standard-QC-Protokolle benötigen. Die internationale Forschungszusammenarbeit mit weltweit führenden Partnern wie dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt, dem Deutschen Nationalen Forschungszentrum und der Technischen Universität Dänemark wurde fortgesetzt, um den weltweiten Bedarf zu decken.

      Nach oben scrollen