Druckentlastungsvorrichtung Safety Head Assembly – Maximator

von Maximator GmbH

  • Maximator-Druckentlastungsvorrichtung Safety Head Assembly werden als Überdruckschutz für Hochdrucksysteme eingesetzt.
  • Die Mitteldruck-Wasserstoff-Sicherheitsköpfe der Serie 1.550 bar sind für den einfachen und sicheren Anschluss von Wasserstoffleitungen bis zu einem maximalen Druck von 1.550 bar konzipiert.
  • Der Betriebstemperaturbereich dieser Wasserstoff-Sicherheitskopfbaugruppe beträgt -50 °C bis +350 °C.
Kategorie: Land: Preisangebot anfragenVerkäufer kontaktieren Verkäufer:
Vergleichen

Druckentlastungsvorrichtung Safety Head Assembly

  • Maximator Wasserstoff-Druckentlastungsvorrichtung der 1.550 bar Serie sind für den einfachen und sicheren Anschluss von Wasserstoffleitungen bis zu einem max. Druck von 1.550 bar.
  • Maximator-Safety Head Assembly für mittleren Wasserstoff sind mit einer großen Öffnung für die Verwendung mit den Mitteldruckventilen der Serie 21V und Mitteldruckschläuchen konzipiert.
  • Alle Mitteldruck-Wasserstoff-Sicherheitsköpfe haben Anschlüsse mit Konus und Gewinde. Alle Winkel, T-Stücke und Kreuzungen sind standardmäßig mit Befestigungslöchern versehen.
  • Maximator-Baugruppen sind mit HP-Systemen anderer Hersteller kompatibel.

Eigenschaften

  • Alle Teile der Baugruppe sind aus dem gleichen Material 316L (1.4404) gefertigt.
  • Kompatibel mit verfügbaren Standards
  • Druckbereich bis zu 1550 bar
  • Temperaturbereich von -50 °C bis 350 °C

Anmeldung

  • Allgemeine Verwendung von Wasserstoff
  • Mitteldruckplatten
  • Systeme zur Förderung von Flüssigkeiten unter mittlerem Druck
  • Anwendung testen

Kontakt

  • Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und schildern Sie uns Ihre Anforderungen. Wir finden die Produkte, die die Leistung und Sicherheit bieten, die Sie erwarten.
Maximaler Druck (in bar)

Maximale Umgebungstemperatur (in °C)

Minimale Umgebungstemperatur (in °C)

Technologie-Reife (TRL)

Fertigungsbereitschaft (MRL)

Senden Sie Ihre Anfrage noch heute

99% aller Anfragen werden innerhalb von 5 Tagen beantwortet. Ihre Anfrage wird sofort an die richtige Person innerhalb der Anbieterorganisation weitergeleitet.

    Wir bitten Sie, das Formular auf Englisch auszufüllen

    Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

    Preisangebot anfragen

      Wir bitten Sie, das Formular auf Englisch auszufüllen

      Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

      Maximator GmbH

      Als international führendes Unternehmen der Hochdrucktechnik entwickelt Maximator leistungsstarke Produkte und Lösungen für die unterschiedlichsten Anwendungen in den Bereichen Hochdruckprüf- und Produktionsanlagen, Hydraulik und Pneumatik. Maximator verfügt über langjährige Erfahrung mit Komponenten, Aggregaten und Testsystemen speziell für Wasserstoffanwendungen. Viele Komponenten für die Entwicklung dieser Zukunftstechnologie sind extremen Belastungen ausgesetzt. Maximator stellt sich dieser Herausforderung mit innovativer Hochdruckprüftechnik für Wasserstoffkomponenten wie Ventile, Rohre oder CGH-Behälter. Mit unserer Prüftechnik können wir alle gesetzlich vorgeschriebenen Prüfungen an drucktragenden Bauteilen durchführen: von der Einzelabnahme bis zur Typprüfung. Wir bieten auch Gasregeltechnik für Wasserstoffanwendungen an - bewährte, effektive und zuverlässige Technik für Automobilhersteller und -zulieferer.

      Nach oben scrollen