NEA|HOFER TKH-Wasserstoff-Kolbenkompressor

von NEUMAN & ESSER GRUPPE

  • Hydraulisch angetriebener Wasserstoff-Kolbenkompressor
  • Entwickelt und hergestellt für öl-, leckage- und technisch abriebfreie Verdichtung zu Wasserstoff-Fahrzeugtanks mit max. 1.000 bar
  • Für die Verdichtung von nicht-korrosiven Gasen wie Wasserstoff, Helium, Argon, Stickstoff, Kohlendioxid und Ethylen
  • Für kleine Volumenströme und hohe Drücke, wie sie z. B. für Leichtfahrzeug-Tankstellen erforderlich sind
  • Perfekte Ergänzung zur Gewährleistung der Flexibilität der Nachfrage und der Energiesicherheit mit H2
Kategorie: Schlagwörter: , Land: Preisangebot anfragenVerkäufer kontaktieren Verkäufer:
Vergleichen

NEA|HOFER TKH-Wasserstoff-Kolbenkompressor

  • NEA|HOFER Wasserstoff-Kolbenkompressoren sind entweder als komplette Einheiten mit Grundrahmen, Aggregat, Pulsationsdämpfern, Kühlern, (automatisch oder manuell betätigten) Ventilen, Instrumenten und einer Steuereinheit (optional) oder ohne Peripheriegeräte einbaufertig in Ihrer Anlage erhältlich.
  • Alle NEA|HOFER Wasserstoff-Kolbenkompressoren werden bei NEA|HOFER einem Testlauf unter Last unterzogen, bei dem die Betriebsdaten aufgezeichnet und dokumentiert werden.

Wesentliche Merkmale

  • Maximaler Förderdruck von ca. 3.000 bar (45.000 psi)
  • Für Start-Stopp-Anwendungen (volatile Szenarien)
  • Die Anzahl der Hübe pro Minute lässt sich leicht über die hydraulische Steuereinheit steuern, um eine effiziente Leistungssteuerung zu gewährleisten
  • Außergewöhnlich wartungsfreundlich: Austausch der Kolbenpackung in 10 bis 30 Minuten je nach Kompressorgröße
  • Die Hydraulikeinheit ist durch eine gasdichte Wand verbunden.
  • Explosionsgeschützte Hydraulikeinheiten auf Anfrage erhältlich
  • Kleiner Fußabdruck
  • Durch die Anordnung der Stufen übereinander ideal für den Einbau in Container geeignet

Anwendungsbereiche

  • Wasserstoff-Dienstleistungen
  • Wasserstoff-Tankstellen

Projektfälle

  • Seit 2005 für H2-Services und HRS mit mehr als 100 installierten Anlagen in Europa, Asien und Nordamerika, um hauptsächlich leichte Fahrzeuge und Busse zu betanken.
  • Installation für HRS zum Betanken der Busse während der Olympischen Winterspiele 2002
  • Marktführer bei HRS-Installationen für Leichtkraftfahrzeuge in Südkorea

Kontakt

  • Bitte füllen Sie das Kontaktformular aus, um uns zu kontaktieren.
Maximaler Druck (in bar)

Fertigungsbereitschaft (MRL)

Technologie-Reife (TRL)

Senden Sie Ihre Anfrage noch heute

99% aller Anfragen werden innerhalb von 5 Tagen beantwortet. Ihre Anfrage wird sofort an die richtige Person innerhalb der Anbieterorganisation weitergeleitet.

    Wir bitten Sie, das Formular auf Englisch auszufüllen

    Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

    Preisangebot anfragen

      Wir bitten Sie, das Formular auf Englisch auszufüllen

      Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

      NEUMAN & ESSER GRUPPE

      Die NEUMAN & ESSER GROUP wurde 1830 gegründet und liefert seit etwa einem Jahrhundert H2-Kompressoranlagen an die Industrie. Heute ist NEA ein One-Stop-Shop für integrierte Lösungen entlang der H2-Wertschöpfungskette. Das Portfolio umfasst Elektrolyseure, Reformer, Kompressoren, HRS und viele andere Lösungen für Erzeugung, Verteilung und Speicherung. Kunden profitieren von einem OEM mit jahrzehntelanger H2-Expertise und erhalten Unterstützung während des gesamten Lebenszyklus eines Dekarbonisierungsprojekts: von Greenfield-Studien über Engineering und Fertigung bis hin zu digitaler Integration und 360°-Service während des Betriebs sowie der Vermittlung von grünen Gasen.

      Nach oben scrollen