AirLINE SP ± Elektropneumatisches Automatisierungssystem – Typ 8647

von Bürkert Fluid Control Systems

  • Direkte Anbindung an die I/ O-Systeme SIMATIC ET 200 SP und SIMATIC ET 200 SP HA
  • Vollintegration in Siemensleitsystem PCS7 möglich
  • Kombination von Feldbus, Pilotventilen und I/ O-Modulen
  • Dieses elektropneumatische Automatisierungssystem ermöglicht eine einfache Diagnose mittels LC-Display
  • Sicherheitsgerichtete Absperrung von Ventilen möglich
Kategorie: Land: Preisangebot anfragenVerkäufer kontaktieren Verkäufer:
Vergleichen

AirLINE SP ± Elektropneumatisches Automatisierungssystem – Typ 8647

  • Die pneumatische Ventilinsel Typ 8647 AirLINE SP ist ein modulares, elektropneumatisches Automatisierungssystem, bestehend aus Anschluss- und Ventilbaugruppen.
  • Sie ist speziell für die sichere und vollständige Integration in das dezentrale Peripheriesystem „SIMATIC ET 200SP“ und „SIMATIC ET 200SP HA“ von Siemens entwickelt worden.
  • An die pneumatischen Ausgänge können pneumatisch betätigte Prozessventile, Pneumatikzylinder oder andere pneumatische Komponenten angeschlossen werden.
  • Sind die pneumatischen Komponenten mit Rückmeldern ausgestattet, kann die Stellung der angesteuerten pneumatischen Komponenten am zugehörigen Vorsteuerventil angezeigt werden.
  • Zeit einsparung bei Inbetriebnahme und Wartung.

Wesentliche Merkmale

  • Einfache Integration in eine Siemens Hard- und Software, umfangreiche Diagnosefunktionen integriert. Kompatibel mit Siemens ET 200 SP und ET 200SP HA.
  • Max. Anzahl der Ventilfunktionen: Beliebig, abhängig von der Kommunikationsbandbreite
  • Ventilausführungen: 3/2-, 5/2- und 5/3-Wege
  • Max. Anzahl der Ventilfunktionen: 64
  • Elektronische Kommunikationsschnittstellen: Profibus DP, Profinet E/A
  • Temperaturbereich: 0 bis 55 °C (Umgebungstemperatur)
  • Schutzklasse: IP20
  • Optionale Zulassungen: ATEX/ IECEx, Zone 2/22, UL

Anwendungen

  • Wasserstofferzeugung – Elektrolyseur
  • Wasserstoffnutzung – stationäre Brennstoffzellen, mobile Brennstoffzellen
  • Wasserstoffprüfstände – Industrialisierung, Scale-up
  • Wasserstoff-Infrastruktur

Kontakt

  • Mit mehr als 25 Jahren Erfahrung in der Wasserstoffindustrie wissen wir, worauf es bei der Kontrolle von Gasen und Flüssigkeiten ankommt. Interessiert? Bitte kontaktieren Sie uns über das Verkäuferformular.
Maximale Umgebungstemperatur (in °C)

Minimale Umgebungstemperatur (in °C)

Elektronische Steuerschnittstelle
Zulassungen/Konform mit

, ,

Schutzart

,

Senden Sie Ihre Anfrage noch heute

99% aller Anfragen werden innerhalb von 5 Tagen beantwortet. Ihre Anfrage wird sofort an die richtige Person innerhalb der Anbieterorganisation weitergeleitet.

    Wir bitten Sie, das Formular auf Englisch auszufüllen

    Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

    Preisangebot anfragen

      Wir bitten Sie, das Formular auf Englisch auszufüllen

      Diese Website ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen von Google.

      Bürkert Fluid Control Systems

      Innovative fluidische Lösungen für eine saubere Zukunft mit Wasserstoff

      Bürkert bietet für die komplette Wasserstoffwertschöpfungskette die passenden fluidischen Lösungen. Unsere zugelassenen Produkte sorgen für hohe Sicherheit, höchstmöglichen Output und einen wartungsarmen Betrieb – heute und in der Zukunft.

      Neben Ventilen, Sensoren und Automation ist Bürkert ebenso ein zuverlässiger Partner, wenn es um kundenindividuelle und maßgeschneiderte Lösungen geht. Mit mehr als über 20 Jahren Erfahrungen in der Wasserstoffbranche wissen wir, worauf es ankommt. Gemeinsam mit Ihnen finden wir die beste und effizienteste Lösung für Ihre Fluidikherausforderungen.

      Dabei sind wir Ihr Partner, von der Entwicklung bis zur Großserie – für eine rasche Time-to-Market und einen langfristigen Markterfolg.

      Nach oben scrollen