Hyfindr Tech Talk # 23 – Typ 3 Wasserstofftanks – Konstruktionsprozess – Wasserstofftechnologie erklärt

In diesem technischen Gespräch hatte Steven das Vergnügen, mit Siegfried Rivalta, Director of Business Development bei Advanced Structural Technologies, über die verschiedenen Arten von Tanks zu diskutieren, die auf dem Markt verwendet werden .

Erfahren Sie mehr über typ 3 Wasserstofftanks und ihre Herstellung

Steven Oji spricht mit Siegfried Rivalta über die verschiedenen Arten von Tanks, die auf dem Markt verwendet werden, wobei die Tanks des Typs 3 zu den besten in Bezug auf die Füllrate gehören. Die Tanks des Typs 3, die eine mit hochfesten Kohlefasern verbundene Aluminiumauskleidung haben, weisen aufgrund der hohen Wärmeleitfähigkeit von Aluminium, die die Wärmeableitung während des Füllvorgangs unterstützt, die besten Füllraten auf. Dies ermöglicht eine größere Gaskapazität und eine größere Reichweite der Fahrzeuge. Darüber hinaus verhindert die Metallauskleidung von Tanks des Typs 3 ein flaschenartiges Verhalten und ermöglicht die vollständige Entleerung des Tanks beim Entleeren.

Das Herstellungsverfahren für Tanks des Typs 3 umfasst das Schmieden von Aluminiumrohren, das Drückwalzen, das Fließformen, die Wärmebehandlung und die maschinelle Bearbeitung. Die Tanks werden dann in einem Nassverfahren mit Kohlefaser umwickelt. Die Tanks werden einer Autofrettage und einer hydrostatischen Prüfung unterzogen, um ihre Integrität und Leistungsfähigkeit zu gewährleisten.

Beim Befüllen wird die Wärme, die durch das Aufeinanderprallen der Gasmoleküle beim Befüllen entsteht, durch die Aluminiumauskleidung effizient abgeleitet, was zu einer besseren Befüllung im Vergleich zu Verbundtanks führt. Auch der Entleerungsprozess wird hervorgehoben, da die Tanks des Typs 3 vollständig entleert werden können, ohne dass Druck im Inneren entsteht, wodurch die Stabilität der Auskleidung gewährleistet wird.

In den Zertifizierungen wird erwähnt, dass die Tanks des Typs 3 jetzt mehr internationalen Normen entsprechen und sich an die ISO-Spezifikationen anlehnen. Für die Zertifizierung ist eine Überwachung und Prüfung durch Dritte erforderlich.

Tanks des Typs 3 werden in erster Linie für die Lagerung, den Transport und den Fuhrparkbetrieb eingesetzt. Tanks des Typs 3 werden wegen ihrer schnellen Aufladung und vollständigen Entladung für den Transport bevorzugt.

Besuchen Sie Hyfindr auf Youtube

Sehen Sie sich weitere hochwertige Videos an, z. B. Hyfindr Tech Talks und mehr …

Wenn Ihnen das Video gefällt, abonnieren Sie bitte auch unseren neuen Hyfindr Youtube Channel. Im Januar haben wir die Hyfindr Tech Talks ins Leben gerufen – ein neues Format, das sich speziell an Ingenieure richtet, die sich für die Wasserstoffwirtschaft interessieren!

Steven ist Konstrukteur von Brennstoffzellensystemen und wird zusammen mit echten Experten die Technologie, die die Wasserstoffwirtschaft ermöglicht, eingehend untersuchen. Wir hoffen, dass Ihnen das neue Format gefallen wird.

Nach oben scrollen